Idiopathisch überaktive Blase

Eine idiopathisch überaktive Blase kann Betroffene in ihrem privaten und sozialen Umfeld einschränken. Meist sind die exakten Ursachen für eine idiopathisch überaktive Blase unbekannt. Unwillkürliche Kontraktionen des Blasenmuskels können bei dieser Erkrankung zu unkontrollierbarem (imperativem) Harndrang, häufigem Wasserlassen in kleinen Mengen (Pollakisurie) sowie unerwartetem Urinabgang (Harninkontinenz) führen.